So reparieren Sie einen losen Küchen-Schwenkhahn

0
63

Küchendekor

Wenn Sie eine Küchenspüle haben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass Ihr schwenkbarer Wasserhahn locker ist. Hier sind einige Möglichkeiten, das Problem zu beheben. Überprüfen Sie zuerst, ob der Wasserhahn dicht genug ist. Wenn nicht, ist es möglicherweise lockerer als es scheint. Als nächstes ziehen Sie die Muttern fest, die die Wasserhahnbaugruppe an der Spüle halten. Achten Sie darauf, die Muttern nicht zu fest anzuziehen, da sie sich lösen und andere Probleme verursachen können.

Verwenden Sie einen Schlitzschraubendreher

Ein Schlitzschraubendreher oder ein Messer ist nützlich, um diese Kappen zu entfernen. Nachdem Sie sie entfernt haben, sollten Sie eine Stellschraube finden, normalerweise eine Kreuzschlitz- oder Sechskantschraube. Ziehen Sie die Mutter fest, indem Sie sie im Uhrzeigersinn drehen. Wenn der Griff von einer dekorativen Kappe bedeckt ist, können Sie ihn mit einem Inbusschlüssel entfernen. Möglicherweise müssen Sie den Griff des Wasserhahns in eine unnatürliche Position drehen, um daran zu gelangen.

Ersetzen Sie die Wasserhahnkartusche

Bevor Sie versuchen, die Wasserhahnkartusche auszutauschen, überprüfen Sie, ob die O-Ringe intakt sind. Ersetzen Sie sie bei Bedarf. Stellen Sie sicher, dass die neuen gut mit Silikonfett geschmiert sind, um Undichtigkeiten zu vermeiden. Nachdem Sie die Kartusche ausgetauscht haben, sollten Sie die O-Ringe durch neue ersetzen. Ziehen Sie sie jeweils um eine Vierteldrehung fest, um Undichtigkeiten zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Hauptwasserversorgung abstellen, bevor Sie versuchen, den Wasserhahn zu reparieren.

Überprüfen Sie als nächstes, ob die Wasserventile ordnungsgemäß funktionieren. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie die Wasserventile öffnen. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie einen Klempner rufen. Wenn Sie dieses Projekt jedoch nicht selbst bewältigen können, können Sie es mit Gleitmittel versuchen und den Schwenkhahn festziehen. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, sollten Sie es vielleicht mit einem professionellen Klempner versuchen.

Küche

Manchmal löst sich der Küchen-Schwenkhahn durch unsachgemäßes Anziehen wieder. Dies kann viel Frustration und Schäden an Ihrem Sanitärsystem verursachen. Ein lockerer Küchenhahn kann auch zu Undichtigkeiten führen, wenn die Muttern nicht fest genug angezogen sind. Achten Sie darauf, die Wasserabsperrventile zu schließen, bevor Sie mit der Reparatur beginnen. Dadurch wird verhindert, dass sich Wasser zurückstaut und eine Überschwemmung in Ihrer Küche verursacht.

Eine kleine Menge erdölfreies Schmierfett auftragen

Wenn Sie die Schrauben nicht entfernen können, können Sie versuchen, die Patrone zu entfernen. In einigen Fällen gibt es eine dünne Plastikhülle, die den Wasserhahngriff bedeckt. Lösen Sie die Schraube mit einem Schlitzschraubendreher. Wenn Sie schon dabei sind, können Sie eine kleine Menge erdölfreies Schmierfett auf den Hals des Wasserhahns auftragen. Drehen Sie das Wasser auf, um zu überprüfen, ob alles richtig funktioniert.

Küche

Ziehen Sie die Griffe fest

Als nächstes ziehen Sie die Griffe fest. Manchmal kann ein lockerer waschbecken schwarz durch Festziehen der Griffe repariert werden. Möglicherweise müssen Sie zuerst alle Gegenstände aus dem Waschbecken entfernen. Suchen Sie dann die Wasserventile im Spülenschrank und schließen Sie sie. Sobald Sie sicher sind, dass der Wasserhahn sicher sitzt, können Sie den Griff mit einem Kreuzschlitz- oder Sechskantschraubendreher wieder festziehen. Wenn die Griffe immer noch locker zu sein scheinen, versuchen Sie, die Schraube festzuziehen, die den Kopf an der Basis befestigt. Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise die dekorative Kappe ersetzen.

Leave a reply